ONLINESHOP  Startseite | Über Uns | Regionen | Kontakt | Anreise | Jobbörse | Gäste-Umfrage | Impressum 
  Willkommen im Seenland Oder-Spree
Startseite » Aktiv » Rad » Tagestouren

Oderbruch - Vom Berg ins Tal (57 km)

Start: Bad Freienwalde, Bahnhof
Ziel: Wriezen, Bahnhof

Von Bad Freienwalde – einem Ort, am Rand des Oderbruchs gelegen geht es hinab in die durch den alten Fritz trockengelegte Niederung der Oder, die sich als besonderer Landschaftsraum entwickelt hat. Die flache unterhalb des Oderpegels liegende Landschaft gibt weite Ausblicke zur Naturbeobachtung von Wasser- und Watvögeln frei.


Sehenswürdigkeiten:
Bad Freienwalde - historische Altstadt, Schloss und Schlosspark, 4 Aussichtstürme, Haus der Naturfreunde, Oderlandmuseum, Kirche St. Nikolai, Fontane-Haus Schiffmühle, historisches Kurviertel,
Zollbrücke - Dammmeisterhaus, Theater am Rand, Ziegenhof
Groß Neuendorf - altes Fischerdorf, Jüdischer Friedhof, alte Hafenanlage, Galerien, Töpferhof, Schumacher- und Schmiedemuseum, Dorfkirche
Neulewin - Heimatstube, historische Dorfanlage
Altwriezen - Taubenhaus, historische Dorfanlage
Wriezen - St. Marien-Kirche, Denkmal Albrecht Mahler, Marktbrunnen, Wildgehege, Waldbad, Rathaus, historische Dorfanlage, Altkietz, Kalkbrennöfen am Hafen


Tourenverlauf: Bad Freienwalde – Zollbrücke - Groß Neuendorf - Neulewin - Wriezen

Baasee und Altranft  (ca. 18 km)

Start und Ziel: Köhlerei Bad Freienwalde

Von der Waldgaststätte „Köhlerei“ führt die Tour durch den Wald zum Baasee. Die urige Waldschenke lädt zum Verweilen ein. Weiter geht es über Sonnenburg (witterungsabhängiger Weg) und Altranft ins Oderbruch. Auf dem Fernradweg Tour Brandenburg geht es zurück nach Bad Freienwalde.

Sehenswürdigkeiten:
Bad Freienwalde: Historische Altstadt, Kirche St. Nikolai, Oderlandmuseum, Schloss Freienwalde, Gründerzeitvillen im Kurviertel, Altes Kurhaus, Kurmittelhaus, Sparkassen-Ski-Arena
Baasee: dendrologischer Lehrpfad, Waldschenke am Baasee
Sonnenburg: altes Rittergut
Altranft: Brandenburgisches Freilichtmuseum, Schloss, Kirche

Tourenverlauf: Bad Freienwalde – Baasee – Sonnenburg – Altranft – Bad Freienwalde

Auschschilderung: Theodor-Fontane-Radweg, Tour Brandenburg

Kleine Odertour (ca. 32 km)

Start und Ziel: Marktplatz Bad Freienwalde

Von Bad Freienwalde führt die Tour am Waldrand nach Altranft (teils unbefestigter Weg). Entlang der Straße geht es ins Oderbruch. In Neureetz führt die Strecke links ab über Neuküstrinchen nach Neurüdnitz, wo man auf den Oderbruchbahnradweg trifft, der zum Oder-Neiße-Radweg führt. Dort geht es rechts auf dem Deich entlang bis zum „Flutzeichen“. Von dort führt die Tour über Neuranft und Schiffmühle zurück nach Bad Freienwalde.

Sehenswürdigkeiten:
Bad Freienwalde: Historische Altstadt, Kirche St. Nikolai, Oderlandmuseum, Schloss Freienwalde, Gründerzeitvillen im Kurviertel, Altes Kurhaus, Kurmittelhaus, Sparkassen-Ski-Arena
Altranft: Brandenburgisches Freilichtmuseum, Schloss, Kirche
Neuküstrinchen: Kirche „Dom des Oderbruchs“
Neuranft: Flutzeichen – Mahnmal Hochwasser 1997
Schiffmühle: Kirche Neutornow, Fontane-Haus

Tourenverlauf: Bad Freienwalde – Altranft – Neureetz – Neuküstrinchen – Neurüdnitz – Oderdeich – Neuranft – Gabow – Schiffmühle – Bad Freienwalde

Auschilderung: Oderbruchbahn-Radweg, Oder-Neiße-Radweg

Neuenhagener Inseltour (27 km)

Start und Ziel: Marktplatz Bad Freienwalde

Von Bad Freienwalde führt die Tour nach Schiffmühle über den Tour Brandenburg Radweg. In der U-Kurve geht es geradeaus entlang der Straße nach Bralitz und weiter auf der B 158 nach Oderberg. Am Binnenschifffahrtsmuseum vorbei geht es auf dem Oder-Havel/Tour Brandenburg Radweg. An der Oder angekommen, führt die Tour auf der Deichstraße vorbei an Hohensaaten und Hohenwutzen. Auf der Tour Brandenburg geht es über Schiffmühle zurück nach Bad Freienwalde.

Sehenswürdigkeiten:
Bad Freienwalde: Historische Altstadt, Kirche St. Nikolai, Oderlandmuseum, Schloss Freienwalde, Gründerzeitvillen im Kurviertel, Altes Kurhaus, Kurmittelhaus, Sparkassen-Ski-Arena
Schiffmühle: Fontane-Haus, Kirche Neutornow
Bralitz: Dornbuschsee mit Badestelle, Dorfkirche
Oderberg: Binnenschifffahrtmuseum, Pimpinellenberg, Albrechtsberg, Festung „Bärenkasten“, Kirche St. Nikolai
Hohensaaten: Heimatstube, Dorfkirche, Schleusen
Hohenwutzen: Heimatstube, Grenzübergang nach Polen
Altglietzen: Ringofen

Tourenverlauf: Bad Freienwalde – Schiffmühle – Bralitz – Oderberg – Hohensaaten – Hohenwutzen – Altglietzen/Neuglietzen – Gabow – Schiffmühle – Bad Freienwalde

Auschilderung: Theodor-Fontane-Radweg, Tour Brandenburg
Niederoderbruch (ca. 35 km)
Start und Ziel: Marktplatz Bad Freienwalde

Die Tour führt von Bad Freienwalde auf dem Fernradweg Theodor-Fontane über Wendtshof bis zur Reiherbuschbrücke bei Falkenberg. Dort geht der Weg rechts hinter der Brücke ins Niederoderbruch ab (Feldweg). In Liepe geht es links auf den Fernradweg Tour Brandenburg nach Niederfinow und weiter auf der Straße nach Falkenberg. Im Ortszentrum links in Richtung Niederoderbruch abbiegen, geht es auf dem Theodor-Fontane-Radweg zurück nach Bad Freienwalde.

Sehenswürdigkeiten:
Bad Freienwalde: Historische Altstadt, Kirche St. Nikolai, Oderlandmuseum, Schloss Freienwalde, Gründerzeitvillen im Kurviertel, Altes Kurhaus, Kurmittelhaus, Sparkassen-Ski-Arena
Liepe: Dorfkirche
Niederfinow: Schiffshebewerk Niederfinow
Falkenberg: Dorfkirche

Tourenverlauf: Bad Freienwalde – Wendtshof – Liepe – Niederfinow – Falkenberg – Wendtshof – Bad Freienwalde

Ausschilderung: Theodor-Fontane-Radweg, Tour Brandenburg
Informationen
Touist-Information der Bad Freienwalde
Tourismus GmbH
Uchtenhagenstraße 2
16259 Bad Freienwalde
Tel.: 03344 150890
info@bad-freienwalde.de
www.bad-freienwalde.de


 Bilder
Dammmeisterhaus Zollbrücke
Schloss Altranft

VIADRUS der Odergott

Kurmittelhaus Bad Freienwalde
Fontanehaus Schiffmühle
Schiffshebewerk Niederfinow