ONLINESHOP  Startseite | Über Uns | Regionen | Kontakt | Anreise | Jobbörse | Newsletter | Impressum 
  Willkommen im Seenland Oder-Spree
Startseite » Kultur » Architektur » Türme

Architektur

Aussichtstürme

Aussichtsturm Bad Freienwalde
wurde um 1879 als Kriegerdenkmal auf dem Galgenberg erbaut. Der 26 m hohe Rundschauturm wurde aufwendig saniert und bietet herrliche Fern- und Aussichten auf Bad Freienwalde.
Kontakt:
Oberbarnimer Kulturverein e. V.
Georgenkirchstr.
16259 Bad Freienwalde
Tel.: 03344 332370
Öffnungszeiten: April - Oktober: Mi.-Fr.: 11:00 - 17:00 Uhr, Sa. u. So. u. Feiertage: 10:00 - 17:00 Uhr, oder nach tel. Vereinbarung

Bismarckturm Bad Freienwalde
Aussicht auf die Hügel und Schluchten des Oberbarnim, Niederoderbruch, Schiffshebewerk Niederfinow und Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.
Kontakt: Oberbarnimer Kulturverein e. V.
Georgenkirchstr.,
16259 Bad Freienwalde
Tel.: 03344 332370
Öffnungszeiten: April - Oktober: Mi.-Fr.: 11:00 - 17:00 Uhr, Sa. u. So. u. Feiertage: 10:00 - 17:00 Uhr, oder nach tel. Vereinbarung

Schanzenturm Bad Freienwalde
Bis ins Jahr 1923 reicht die Wintersporttradition in Bad Freienwalde zurück. Dem damals gegründeten Wintersportverein verdankt die Stadt seine Schanzenanlagen und die Tradition der Wintersporttage. Der neugegründete Wintersportverein 1923 e. V. führt die alte Tradition heute fort und führt mehrmals im Jahr internationale Skispringen auf 4 Schanzen durch.
Kontakt:
Wintersportverein 1923 Bad Freienwalde e. V.
Tel.: 0172 8013398
www.wsv1923.de
Öffnungszeiten: April - Oktober: Di.-So.: 10:00 - 17:00 Uhr, November-März: Do. - So.: 12:00 - 16:00 Uhr

Eulenturm Bad Freienwalde
Der 13 Meter hohe hölzerne Eulenturm wurde im Jahre 2004 anlässlich des 90. Geburtstages von Kurt Kretschmann errichtet.
Kontakt:
Dr. Max-Kienitz-Weg 2
16259 Bad Freienwalde
www.haus-der-naturpflege.de
Öffnungszeiten: April-Oktober: Di. - So. u. Feiertag: 10:00 - 18:00 Uhr, November - März: Di.-Fr.: 10:00 - 16:00 Uhr

Wasserturm Waldsieversdorf
Auf der höchsten Erhebung von Waldsieversdorf befindet sich der ehemalige Wasserturm. In diesem ist ein 70.000 Liter fassendes Becken, von dem Ende des 19. Jahrhunderts aus sämtliche Villen und Landhäuser der Siedlung von Ferdinand Kindermann mit dem Quell-Wasser aus der Margaretenquelle versorgt wurden. Der Wasserturm wurde nach einer umfangreichen Restaurierung 1998 als Aussichtsturm freigegeben.
Kontakt:
Tourismusinformation Waldsieversdorf
Dahmsdorfer Str. 18
15377 Waldsieversdorf
Tel.: 033433 157782
Öffnungszeiten: täglich
April - Oktober: 9:00 - 20:00 Uhr, November-März: 9:00 - 16:00 Uhr (bei schlechtem Wetter, wie Dauerregen und anhaltenden Schneefällen, bleibt der Turm geschlossen)

Aussichtsturm Woltersdorf
Der Woltersdorfer Aussichtsturm befindet sich in 102 m Höhe auf dem Kranichsberg. Der Aufstieg belohnt mit einem schönen Rundblick über das Grünheider Wald- und Seengebiet.
Kontakt:
An der Schleuse
15569 Woltersdorf
Tel.: 03362 24793
Öffnungszeiten:
April - Oktober: Mo. - Fr.: 9:30 - 15:30 Uhr, Sa., So. u. Feiertag: 10:00 - 17:00 Uhr,
November - März: Sa. u. So. u. Feiertag: 10:00 - 16:00 Uhr

Aussichtsturm im Bildungszentrum Erkner
Von der Aussichtsplattform des Mitte der 90er Jahre erbauten Tagungshotels kann man sich einen Überblick über Erkner mit seiner wald- und wasserreichen Umgebung verschaffen.
Kontakt:
Seestr. 39
15537 Erkner
Tel.: 03362 7690
www.bz-erkner.de
Öffnungszeiten: tägl. 10:00 - 20:00 Uhr

Aussichtsturm am Salzweg
Der 8 Meter hohe Aussichtsturm entlang des Schaplower Weges wurde 2009 errichtet. Diese Station entlang des Salzweges verbindet die wichtigsten Salzvorkommen im Naturpark Dahme-Heideseen und bietet Ausblicke in die faszinierende Welt der Salzwiesen.
Kontakt:
Tourist-Information Storkow
Burg Storkow
Schloßstr. 6
15859 Storkow (Mark)
Tel.: 033678 73108
tourismus@storkow.de
www.storkow.de

Hölzerner Aussichtsturm Selchow bei Storkow
Zwischen Köllnitz und Selchow führt ein Naturlehrpfad zu einem 11 m hohen Aussichtsturm, von dessen Plattform der Blick über die "Heinz-Sielmann Naturlandschaft Groß Schauener Seenkette" streifen kann.
Kontakt:
Tourist-Information Storkow
Burg Storkow
Schloßstr. 6
15859 Storkow (Mark)
Tel.: 033678 73108
tourismus@storkow.de
www.storkow.de

Aussichtsturm Kehrigk bei Storkow
Der schon 1912 erbaute Wasserturm ist heute ein Aussichtsturm, von dem man einen phantastischen Blick in das Storkower Land genießen kann.
Kontakt:
Tourist-Information Storkow
Burg Storkow
Schloßstr. 6
15859 Storkow (Mark)
Tel.: 033678 73108
tourismus@storkow.de
www.storkow.de

Bergfried Burg Beeskow (Aussichtsturm)
Der 30 m hohe Bergfried steht in der Mitte der Anlage im Hof der Burg Beeskow und bietet ein gutes Beispiel einer frühen brandenburgischen Burganlage mit Zentralturm und Ringmauer.
Kontakt:
Frankfurter Str. 23
15848 Beeskow
Tel.: 03366 352701
Öffnungszeiten:
April-September: Di. - So.: 10:00 - 20:00 Uhr
Oktober-März:     Di. - So.: 11:00 - 17:00 Uhr

Wachtelturm auf dem Wachtelberg
Der 28 m hohe Wachtelturm wurde 1938 bis 1940 als Schlauchtrocken- und Aussichtsturm erbaut und  wurde  1994 nach seiner Sanierung wieder  der Öffentlichkeit  zugänglich gemacht.  Wer die Besteigung  über die 96 Stufen gewagt hat, wird  mit einem herrlichen Blick über die märkische Landschaft belohnt.
Öffnungszeiten: Ostern  -  Anfang Oktober:  Sa. und So.  und Feiertage:  13:00 – 18:00 Uhr (bei extrem schlechtem Wetter bleibt der Turm geschlossen)
Gruppen auch außerhalb dieser Zeiten nach tel. Vereinbarung  über
Tel. 0170 7009637

 
Bilder
 
Bismarckturm Bad Freienwalde
Schanzenturm Bad Freienwalde
Eulenturm Bad Freienwalde
Wasserturm Waldsieversdorf
Aussichtsturm am Salzweg
Hölzerner Aussichtsturm
Aussichtsturm Kehrigk
Bergfried Beeskow
Wachtelturm Hennickendorf